So ruinierst du täglich deine Augenbrauen

So ruinierst du täglich deine Augenbrauen


Schaust du auch manchmal in den Spiegel und denkst, dass irgendwas bei dir nicht stimmt im Gesicht? Du fragst dich vielleicht, warum du heute so aussiehst und was anders ist. Schau‘ mal genauer hin, meist hast du einfach deine Augenbrauen falsch gestyled. 

So schminkst du deine Augenbrauen richtig

Um die Augenbrauen in Form zu halten, benutzt du möglicherweise Haarspray. Klingt schlau, ist es aber nicht. Besorge dir lieber ein richtiges Augenbrauengel. Du wirst sehen, dass es viel besser funktioniert.

Zupfst du während deiner Periode deine Augenbrauen? Lass‘ es lieber. Zu dieser Zeit bist du schmerzempfindlicher.

Ein weiterer Grund, warum deine Augenbrauen nicht perfekt aussehen könnte sein, dass du zu dicht am Spiegel stehst. Je näher du am Spiegel stehst, am besten noch mit Vergrößerungsspiegel, desto weniger siehst du das Verhältnis der Augenbrauen zueinander, deshalb sehen sie oft krumm und schief aus.

Hast du dich schon mal gefragt, warum deine Augenbrauen nach dem Stylen wie aufgemalt aussehen? Meist ist der Grund, dass du zu viel Druck ausübst. Wenn du etwas sanfter schminkst und dich an der natürlichen Form entlang hangelst, wird es viel besser aussehen. 

Vielleicht passt auch einfach der Augenbrauenstift, oder das Puder nicht zu deiner natürlichen Augenbrauenfarbe. Oft kaufst du es vielleicht zu dunkel und dadurch wirken deine Augenbrauen unnatürlich.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.